LichtKirche

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Gästebegleiter

Hellblaue Karawane durch den Kurpark

Dekanat/WeiseDie hellblauen GästebegleiterDie hellblauen Gästebegleiter

„Das Hemd für den Herren, die Bluse für die Dame und dann jeder noch ein T-Shirt“, Pfarrer Eckhard Käßmann gibt im Bad Schwalbacher Alleesaal letzte Anweisungen. Heute erhalten knapp 100 ehrenamtliche Gästebegleiter der LichtKirche ihre Dienstkleidung.

Hellblaue Hemden und Blusen. Die Aufregung ist groß. Passt die angegebene Größe oder hat sich doch noch etwas an der Figur verändert? Ab dem 28. April werden die insgesamt 130 Gästebegleiter an den 163 Tagen der Landesgartenschau in zwei Schichten ihren Dienst an der LichtKirche tun.

Bis zu sechs Personen sind in einer Schicht. Auf 10 Meter liegen die Schichtpläne aus. „Kann ich auch mehr als fünf Schichten machen?“ fragt ein älterer Herr. Nach dem „Zusammentackern der Sitzkissen und der Anprobe folgt die Tauschbörse, und danach geht die hellblaue Karawane zum Fototermin vor die Lichtkirche. Bei Kaiserwetter winken die Helfer erst der Drohne im Himmel zu und dann den Fotografen.

Die Vorfreude auf das LichtKirchenprogramm ist groß. Die 2.000 Programmhefte sind in Windeseile vergriffen. Jeder möchte für „seine“ oder „ihre“ LichtKirche werben. „Dürfen wir die Dienstkleidung auch außerhalb unseres Dienstes tragen“, fragt eine Gästebegleiterin hochengagiert. Auf zwanzig Seiten finden sich über 400 Veranstaltungen „Ach was? Lautet das Motto das um die preisgekrönte mobile Kirche erstellt wurde.

Damit die Ehrenamtlichen einen guten Eindruck bekommen, werden sie von Gästebegleitern der Landesgartenschau über und um das Gelände geführt. Ab dem 28.4. stehen sie dann Besuchern für Führungen durch die LichtKirche, deren Fragen aber auch für Zuspruch zur Verfügung.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top